Datenschutz und Datensicherheit
Beratung, Schulung, Datenschutzbeauftragung

Online-Schulung Informationssicherheit

Eine gehackte Datenbank, angeblich vom Kollegen stammende E-Mail-Anfragen, eine Phishing-Mail mit Ransomware-Link, kein Unternehmen ist vor Cyberangriffen sicher und erlebt sie täglich in mehr oder weniger großem Ausmaß. Firewall und Virenscanner können nicht jede Gefährdung erkennen. Eine Restverantwortung bleibt immer beim User.

Sind Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter/innen immer wachsam sind?

Regelmäßige Mitarbeiterschulungen sind nicht nur äußerst wichtig, um Sicherheitsvorfälle zu vermeiden, sie werden von IT-Sicherheitsnormen wie der ISO 27000 auch verlangt. Online-Schulungen sind eine äußerst flexible und kostengünstige Art, die Mitarbeiter zielgenau zu schulen. Mit unseren Schulungsnachweisen stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Pflicht erfüllt haben.

Mitarbeiterschulung für Unternehmen und Behörden zum Schutz vor Cyberangriffen

Inhalt: Die wichtigsten Cyber-Angriffsmethoden und Abwehrmöglichkeiten werden vorgestellt und wichtige Begriffe werden erklärt.

Ziel der Schulung: Cyberangriffe im Internet und per E-Mail erkennen und die Hinweise praktisch umsetzen 

Umfang: 5 Module, je ca. 20 min

Gefahren im Web

  • Modul 1: Wie schützt man sich gegen Spyware, Ransomware, Rogueware, Watering-Hole-Attacken?
  • Modul 2: Wie schützt man sich gegen Social Engineering wie Phishing, Smishing u.a.?
  • Modul 3: Wie schützt man sich gegen CEO-Fraud, E-Mail Account Compromise, Hoaxes und Hardware-Attacken?
  • Modul 4: Technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz vor Cyberangriffen
  • Modul 5: IT-Sicherheit richtig managen (Notfall-Management)


Hier geht es zur Schulung!

Mitarbeiter schulen, Awareness schaffen!

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos